Sonntag, 8. September 2019

Lebenszeichen

Hallo, liebe Leser,
ja, ich bastele noch immer ab und zu Karten für den Eigenbedarf oder auch auf Bestellung. Ich finde nur keine Zeit mehr, Beiträge darüber zu verfassen.

In diesem Jahr habe ich Hochzeitskarten gemacht:







Und natürlich auch Baby-Karten, von denen ich aber erst nur diese zeigen kann:


Liebe Grüße
Barbara/Kreativmonster

Dienstag, 27. November 2018

Weihnachtskarten!



Hallo, liebe Leser!
Ich bin noch nicht ganz zufrieden mit mir selber, aber es wird langsam. Auch wenn ich es noch nicht hinbekomme, zeitnah meine Bastelergebnisse ausführlich zu zeigen, kann ich zumindest schonmal Ergebnisse vorzeigen!








Liebe Grüße
Barbara/Kreativmonster

Sonntag, 14. Oktober 2018

Herbstliche Geburtstagskarte



Hallo Ihr Lieben,
ja, bei mir war wieder viel los, aber ich schaffe es zu basteln!
Heute ist die Geburtstagskarte für meine Schwägerin entstanden. Sie gehört zu denjenigen, die Selbstgemachtes echt würdigen. Meine Karten werden immer mal wieder gestreichelt oder an die Pinwand gehängt. Daher war es mir ein absolutes Bedürfnis, nach 2 Jahren Pause wieder eine Karte für sie zu machen. Ich bin recht sicher, dass ich damit ihren Geschmack treffe:  

 Hier sieht man, dass ich auf Chromolux gestempelt habe (mit StazOn). Dann habe mit dem Copic-Airbrush gesprüht.


 Auch innen habe ich farblich gestaltet:

Woher der schöne Blatt-Stempel stammt, weiß ich allerdings nicht, den Textstempel habe ich mir sehr kürzlich bei Newstamps bestellt...

Liebe Grüße
Barbara/Kreativmonster

Samstag, 29. September 2018

Gnadenlos abgekupfert...


Hallo, liebe Leser!
Eigentlich mache ich das nicht, eine komplette Karte nacharbeiten, aber diese hier hat mir in einem Tutorial von Illeana so super gefallen, dass ich eine Ausnahme gemacht habe:



Es iat auch das erste Stempelset von Stampin Up, das den Weg in meinen Besitz gefunden hat. Ich liebe ja Weihnachstssterne und finde den aus dem Set "Joyfull Christmas" (2013?) so schön, dass es das Set über ebay-Kleinanzeigen gebraucht gekauft habe. Dass es tatsächlich genau zu der Zeit verfügbar war, als ich zum ersten Mal danach im Netz gesucht habe, habe ich als eine Art Wink des Schicksals gesehen, es wollte wohl zu mir und ich sollte diese Karte basteln. 

Auch die Embossing-Resist-Technik, die hier angewendet wird, mag ich sehr gern. Ich finde die Ergebnisse immer wieder beeindruckend.

Gewischt habe ich mit Memento-Stempelkissen, dadurch werden die Farben leider nicht so intensiv wie mit den Kissen von SU, aber das stört mich nicht sehr. Ich habe natürlich inzwischen auch schon herumexperimentiert, wie ich das Ganze mit Copics machen könnte, aber darüber berichte ich später.... 

Hier ist der Link zu dem Video-Tutorial:


Liebe Grüße
Barbara/Kreativmonster

Donnerstag, 27. September 2018

Zum 50. Geburtstag einer Kollegin


Hallo liebe Leser,
dieses Mal habe ich mich non-cute versucht.

Die Karte ist für eine sehr liebe Kollegin zum 50. Geburtstag.Ich kann ihren Geschmack schlecht einschätzen, hoffe daher, dass ihr die Karte gefällt.,


Das Motiv habe ich mit folgenden Copics koloriert:
R30, R32, R35, R37
YG93, YG95, YG97
E41, E42, E343, E44
Y35

Liebe Grüße
Barbara/Kreativmonster