Aktuelle Kurstermine

Weitere Informationen hier

Dienstag, 17. Dezember 2013

Tutorial: Monochrome Koloration

Hallo, liebe Leser,
in der vergangenen Woche war ich auf dem Copic Marker Europe Blog mal wieder mit einem Tutorial dran. Da ich gerade bei Weihnachtskarten diesen nostalgischen Look mag, habe ich mich für ein Tutorial über monochrome Koloration entschieden.

Das kleine Vorschaubild habe ich nicht technisch verändert, wie einige andere Blogger es gerne tun, nein, ich habe diesen Effekt dadurch erreicht, dass ich nur Copics aus einer brauner Farbgruppe verwendet habe.

Damit ging es los:
Ich habe mich für mehrere Papiere aus der Kollektion "Vintage Winter" von Maja Design und das süße Viktorianische Mädchen von Lily of the Valley entschieden. Mit Hilfe meiner handkolorierten Farbkarte habe ich die E40er ausgesucht, sie passen zum Papier.


Zuerst habe ich das Motiv mit Memento "Rich Cacoa" Perfect  Colouring Paper gestempelt und eine Lage E40 auf dem gesamten Motiv aufgetragen:

Dann habe ich mit  E41 und E42 erste Strukturen angedeutet und E44, E47 und E49 für Schuhe und Haare verwendet.

Dann habe ich festgelegt, welcher Teil ihres Outfits
 welchen Farbton bekommen sollte.

Danach habe ich Schatten und Falten tiefer ausgearbeitet.

Da diese alten Fotos meist nicht so kontrastreich sind, sondern etwas weicher wirken, habe ich die dunkelsten Schatten nicht so hart herausgearbeitet und ausschließlich E40er dafür verwendet.
Nach Abschluss der Koloration habe ich das Motiv auf ein leicht selbstklebendes Papier gestempelt, ausgeschnitten und damit mein koloriertes Motiv bedeckt.
 
Dann habe ich mit dem Copic Airbrushsystem E41 and E42 um das Motiv herum gesprüht. Jetzt wirkt das ursprünglich strahlend weiße Perfect Colourign Paper leicht gelblich aus und passt zur Koloration.

Im nächsten Schritt habe ich den Rand des Papiers mit der Klinge einer Schere aufgerauht, damit es alt und abgegriffen aussieht. Dann habe ich den Rand über die schräge Markerspitze von E42 gezogen, um ihn kontrolliert ein kleines Bisschen einzufärben.
 
Und hier nun die Karte, die ich mit dem Motiv gemacht habe:

Die Ränder der Designpapiere habe ich auch aufgerauht. Für die hellen Schneeflocken habe ich auch Designpapier verwendet und sie mit Memento "Rich Cacoa" auf alte getrimmt. Das Herz der Schneeflocke habe ich aus dem Designpapier gestanzt, auf dem ich die Schneeflocke platziert habe:


Verwendete Copic Marker:
E40, E41, E42, E43, E44, E47, E49

Bitte entschuldigt die Farbunterschiede meiner Fotos, aber irgendwie wollte meine Kamera absolut nicht so wie ich!

Ich hoffe, ihr habt noch ein paar schöne Tage mit den letzten Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest!

Liebe Grüße
Barbara/Kreativmonster

Kommentare:

Elfi hat gesagt…

Liebe Barbara, herzlichen Dank für dieses wunderbare Tutorial. Genau danach habe ich in letzter Zeit gesucht. Ich möchte nämlich gern mit Copics colorieren, mein Stil ist ja meist Vintage und da passt das, was du hier gezeigt hast, perfekt.
Liebe Grüße
Elfi

Kati hat gesagt…

Wow - irre schön diese karte, ich bin komplett begeistert!!

Monika hat gesagt…

Vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung!
Deine Karte ist ganz zauberhaft und gefällt mir wahnsinnig gut.
LG
Monika

Christina hat gesagt…

wow, die Karte ist hammermäßig, ganz mein Geschmack diese braunen Farben

LG Christina

Elfies-Bastelstube hat gesagt…

Wow tolles Tutorial. Muss ich auch nochmal in Angriff nehmen Monochrome zu colorieren.
Lg Elfie