Aktuelle Kurstermine

Zurzeit stehen keine konkreten Termine an


Weitere Informationen hier

Montag, 24. März 2014

Eine Dampfmaschine...


Hallo, liebe Leser,
ich habe schon wieder eine Karte für euch, die ich mit dem Copic Airbrush-System gemacht habe.
Im Moment komme ich gar nicht davon los, es geht so schnell und ist so vielseitig! Hier habe ich für den Hintergrund mehrere Techniken verwendet.
Zuerst habe ich eine Schicht BG72 und W4 aufgesprüht, dann habe ich etwas BG75 und W6 hinzugefügt. Zum Schluss habe ich einige Spritzer  BG78 und W8 aufgetragen, indem ich den Marker mit der Pinselspitze nach vorne in den Halter gesteckt habe.
Dann habe ich Activator auf meine Zahnradstempel gesprüht und sie auf die Oberfläche gedrückt. Dadurch entstehen die weißen Abdrücke der Zahnräder.

Dann habe ich die Copic-Farbe direkt auf den Stempel aufgetragen, etwas Activator auf das Papier gesprüht und den Stempel draufgedrückt.  Alle diese Techniken werden auch in unserem ECCP-Kurs "Spezielle Techniken 3" erklärt.
Auf diese Art kann ich einen Hintergrund mit genau den Farben herstellen, die ich möchte, dass finde ich immer wieder toll.

Nur mit dem Schatten unter der Dampfmaschine habe ich mich etwas schwergetan.
 Ich habe
BG72, BG75, BG78, W4, W6 und W8
verwendet.

Meine Karte gefällt den meisten männlichen Mitgliedern meiner Familie ganz bestimmt!
Barbara


Kommentare:

Elfies-Bastelstube hat gesagt…

Sieht sehr schick aus.
Lg Elfie

Kati hat gesagt…

hach wie schön!! Ich musste gleich an die Feuerzangenbowle denken...http://www.youtube.com/watch?v=JKY-3qUioPc

Sonnige Grüße

Kati